Veranstaltungen 
 
Neben den projektbezogenen einmaligen Kulturereignissen wie Tagungen, Ausstellungen u. ä. tritt der Landschaftsverband Osnabrücker Land regelmäßig fünf Mal im Jahr mit wiederkehrenden Veranstaltungen an die Öffentlichkeit.

Landschaftstag

Anlässlich des Landschaftstages präsentiert sich der Landschaftsverband in jährlichem Wechsel in Stadt und Landkreis Osnabrück mit seinen aktuellen Projekten. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Vergabe des jeweils mit 5 000 Euro dotierten Kunstpreises bzw. Kulturförderpreises und der (symbolischen) Auszeichnung des Landschaftsverbandes sowie ein Festvortrag zu einem jährlichen Schwerpunktthema...  >> mehr


27. Januar - Zentrale Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz (27. Januar 1945), wird jährlich der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die zentrale Gedenkveranstaltung für die Stadt Osnabrück, den Landkreis Osnabrück, die Gemeinden Hagen a. T. W. und Hasbergen sowie für die Stadt Georgsmarienhütte wird seit dem Jahr 1998 durch den Landschaftsverband Osnabrücker Land ausgerichtet.
Ort der Erinnerung sind in jährlichem Wechsel das Mahnmal Augustaschacht bei Holzhausen-Ohrbeck und die Gedenktafeln am Markt in Osnabrück.  >> mehr


Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land

Am letzten Samstag im Oktober kommen jedes Jahr in Osnabrück-Nahne die "Bücherwürmer" auf ihre Kosten - der parlamentarische Bereich im Kreishaus am Schölerberg wird zum Schauplatz der Regionalen Bücherbörse für das Osnabrücker Land...  >> mehr


Alte Apotheke – Neue Kunst In der Alten Hofapotheke im Iburger Schloss, der Geschäftsstelle des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land (LVO) findet jedes Jahr eine neue Staffel des Ausstellungsformats „Alte Apotheke – Neue Kunst“ statt. Kunststudierende der Universität Osnabrück zeigen ihre Bildexperimente – flankiert von Arbeiten renommierter Künstler/innen.   >> mehr

Sommerflimmern - Kino auf dem Lande Das "Sommerflimmern - Kino auf dem Lande" lädt alle Kino-Interessierten und alle, die Lust auf landschaftliche Neuentdeckungen haben, herzlich ein zum Filmgenuss auf dem Bauernhof, vielfältiges Vorprogramm und geöffnete Hofläden inbegriffen.  zur Sommerflimmern-Homepage

 
  Landschaftstag
 
  27. Januar - Zentrale Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus
 
  Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land
 
  Alte Apotheke - Neue Kunst
 
  Sommerflimmern - Kino auf dem Lande