Wir über uns 
 
Entwicklung und Aufgaben des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. (LVO) wurde 1985 – zunächst als „Landschaftsverband Osnabrück“ – gegründet. Er gehört heute zu insgesamt 13 Landschaften und Landschaftsverbänden, die niedersachsenweit regionale Kulturpflege und -förderung betreiben. Das Tätigkeitsgebiet des LVO umfasst geographisch das Gebiet des Landkreises Osnabrück sowie der Stadt Osnabrück – eine Fläche, die in etwa jener des ehemaligen Fürstentums entspricht. ...    >> mehr


Satzung

Die grundlegende Aufgabenstellung des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land, der die Rechtsform eines eingetragenen Vereines hat, ist in der Satzung definiert. Die aktuelle Satzung des Verbandes trat am 28.04.2015 in Kraft...    >> mehr


Gremien

Die verschiedenen Gremien des Landschaftsverbandes und ihre jeweiligen Mitglieder sowie ein Organigramm des LVO finden Sie hier..    >> mehr


Mitglieder

Dem Landschaftsverband Osnabrücker Land gehören insgesamt zehn Mitgliedsinstitutionen an...    >> mehr


Förderer und Sponsoren

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land wird in hohem Maße durch Drittmittel finanziert; nur so kann er seine satzungsgemäßen Aufgaben angemessen erfüllen. Finanzielle Unterstützung erfährt der Verband dankenswerter Weise von zahlreichen Einrichtungen und Unternehmen...    >> mehr


Arbeitsgemeinschaft der Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen (ALLviN)

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. ist in das niedersachsenweite Netzwerk von ALLviN eingebunden...    >> mehr