Veranstaltungen

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2023

Seit 1996 wird am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, ein Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Traditionell richtet der Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO) jährlich wechselnd die zentrale Gedenkveranstaltung für das Osnabrücker Land am Augustaschacht oder in der Stadt Osnabrück aus. Sie findet 2023 in der Gedenkstätte Augustaschacht in Holzhausen-Ohrbeck, Zur Hüggelschlucht 4, und am dortigen Mahnmal statt und beginnt wegen des anstehenden Sabbats bereits um 12 Uhr.

Rundum gelungener Landschaftstag im sommerlichen Kloster Lage

Bei sommerlich angenehmstem Wetter nahmen gut hundert Gäste am diesjährigen Landschaftstag des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e. V. (LVO) im Innenhof der ehemaligen Kommende, jetzt Kloster Lage, teil. Malerisch gruppiert um die große Linde des Innenhofs erlebten sie die Vergabe der Auszeichnung 2022 an Professor Fritz-Gerd Mittelstädt sowie des mit 5.000 Euro dotierten Kunstpreises 2022 an das Künstlerduo Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer – allesamt aus Melle.

„Plastic Ocean“ als Opener für die Ausstellung „Polar“

Es fühlte sich noch ungewohnt und gleichzeitig wohltuend an: In seiner Geschäftsstelle im Leisen Speicher im Osnabrücker Hafen begrüßte der Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO) am 6. Mai 2022 mehr als dreißig Gäste zur ersten Auflage seiner Ausstellungsreihe „Kunst im Speicher". Dies war die erste öffentliche Veranstaltung des Verbandes in seinen neuen Räumen – seit dem Umzug von der Iburg nach Osnabrück Anfang 2020.

Stabswechsel an den Landschaftsverband Osnabrücker Land | Der LVO hat für zwei Jahre den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbände inne

Alle zwei Jahre lädt die Arbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbände (ALLviN) zu einem parlamentarischen Abend nach Hannover ein. Ende März 2022 richtete die Emsländische Landschaft die Veranstaltung in den großzügigen Räumlichkeiten der VGH Versicherungen aus – ein Abend, der stets Abschluss und Neubeginn in einem ist: Denn er dient alle zwei Jahre sowohl der kulturpolitischen Rück- und Vorausschau als auch der Staffelübergabe an die nachfolgende Landschaft – jetzt an den Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO). Vertreten war er durch die Präsidentin, Osnabrücks Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, den Vorsitzenden, Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann, sowie die Geschäftsführerin Dr. Susanne Tauss.

Endlich wieder stattgefunden: Die Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land

Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO), Kreisheimatbund Bersenbrück, Heimatbund Osnabrücker Land und Landkreis Osnabrück konnten am 29. Oktober 2022 erstmals nach der Pandemie wieder eine Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land realisieren. Sie fand von 10 bis 15 Uhr im Kreishaus-Restaurant in Osnabrück-Nahne mit großer Resonanz statt.

Kunst im Speicher 2021/2022

Seit über 15 Jahren zeigt der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) Kunst in seinen Räumen. Diese gute Tradition wird auch im Leisen Speicher am Osnabrücker Hafen fortgeführt. Die Geschäftsräume des LVO zeigen derzeit Arbeiten von Michael Burges, Piero Dorazio, Dietrich Helms, Rudolf Englert, Hiltrud Schäfer, Christoph-Peter Seidel, Fritz Winter und Sonia Wohlfarth Steinert.
Pandemiebedingt konnte der Start in den neuen Räumen nicht so laufen wie erhofft. Daher möchte der LVO auf diese Weise erste spannende Einblicke in die derzeitige Präsentation geben. Der Blick auf Kunst will schließlich geteilt werden und Anlass zum Austausch bieten.

Sommerflimmern - Kino auf dem Lande

Das "Sommerflimmern - Kino auf dem Lande" lädt alle Kino-Interessierten und alle, die Lust auf landschaftliche Neuentdeckungen haben, herzlich ein zum Filmgenuss auf dem Bauernhof, vielfältiges Vorprogramm und geöffnete Hofläden inbegriffen.